Ronald Pries

2013

Geboren in Hamburg studierte er Schauspiel und Gesang in seiner Heimatstadt. Zunächst von Boy Gobert als Schauspieler an das Thalia Theater engagiert, vollzog er 1975 den schritt auf die Opernbühne.

Ab 1980 freischaffend im jugendlichen Heldentenor und Charakterfach tätig.

Von 1983-1997 Engagements an der bayrischen Staatsoper München, in Hamburg, Berlin, Wien, Genf. Zusammenarbeit mit den Regisseuren John Dew, Günther Krämer, Johannes Schaaf, Gottfried Pilz, Pierre Audi und den Dirigenten Valery Gergiev, Wolfgang Sawallisch, Ralf Weikert, Gerd Albrecht und anderen. Seit 1998 ist Ronald Pries am Kärntner Landeskonservatorium als Fachabteilungsleiter der Gesangsklassen und als Leiter des Opernstudios tätig. Gemeinsam mit Michael Weger hat er die Fachabteilung Schauspiel am KONSE im Jahr 2006 ins Leben gerufen und auch von 2006 bis 2010 geleitet. Außerdem ist er seit 2010 Intendant des HEUNBURG THEATERS in Südkärnten.